Zwischen Gazebos und Food Trucks gibt es keinen Vergleich

Zwischen Gazebos und Food Trucks gibt es keinen Vergleich

Der Streetfood-Sektor oder Straßenessen boomt und erzeugt folglich eine Kaskade von Veranstaltungen und Möglichkeiten für den Lebensmittelhandel.

Öffentliche Verwaltungen, aber auch Unternehmen, organisieren immer mehr Veranstaltungen und Partys, bei denen Speisen und Getränke nicht zusammen mit Musik verkauft werden können. Händler, Shops und Unternehmen wiederum nutzen die Gelegenheit und nehmen an diesen Street-Food-Veranstalstungen teil und oft tun sie es mit Einstellungen wie Gazebos und/oder temporäre Stände, wo sie ihre Produkte anbieten und ihre Marke bewerben.

Sehr häufig benutzen diese Subjekte temporäre Stände und Installationen in unzulänglicher und nicht sehr qualifizierender Weise, aber vor allem nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Sie Essen und Trinken mit Gazebos geben, und machen sie gleichzeitig eingängig, originell und in Übereinstimmung mit dem Gesetz, ist eine schwierige Aufgabe, wenn nicht unmöglich. Aus diesem Grund investieren immer mehr Händler und Unternehmen in einen maßgeschneiderten Food-Truck, der ihren geschäftlichen Bedürfnissen entspricht.

Aber lassen Sie uns einen Schritt zurückgehen, um dieses Thema synthetisch zu gestalten.

Hygienisch-sanitäre Anforderungen:

  • allgemeine für öffentliche Bereiche und Händler
  • spezifische für Verfaufsfahrzeuge oder Food Trucks
  • spezifische für Gazebos oder temporäre Bänke

  

HYGIENISCH-SANITÄRISCHE ANFORDERUNGEN FÜR ÖFFENTLICHE BEREICHE UND FÜR HÄNDLER

Öffentliche Bereiche für den Lebensmittelhandel müssen bestimmte Anforderungen in Bezug auf Bodenbelag, Stromnetz, Trinkwasser, Abfallmanagement usw. erfüllen.

Ebenso müssen selbst diejenigen, die verderbliche Lebensmittelprodukte handeln, eine lange Reihe von Anforderungen erfüllen:

  • Hygienisch-sanitärische anforderungen
  • Anforderungen der notwendigen Ausrüstung im Bereich des Lebensmittelhandels in öffentlichen Bereichen

 
Diese Anforderungen fallen unter:

  • die hygienische Regelung der Herstellung und des Verkaufs von Nahrungsmitteln und Getränken
  • die Regelung in Bezug auf den Sektor des Handels, um bei vorübergehenden Demonstrationen zu regieren (wie Festivals, Messen, Festivals und dergleichen).

 

[Für weitere Informationen lesen Sie das PDF-Dokument auf der Website der Regierung]

  

HYGIENISCH-SANITÄRISCHE ANFORDERUNGEN FÜR VERKAUSFAHRZEUGE UND FOOD TRUCKS

 
1. Technisch angemessene Struktur, die in der Lage ist, die hygienischen Anforderungen an die Konservierung und den Schutz von Lebensmitteln aus widerstandsfähigen, unveränderlichen und leicht zu desinfizierenden Materialien zu erfüllen; mit einer inneren Höhe von nicht weniger als 2 Metern und einem Absatzplan von mindestens 1,30 Meter von außen.

2. Mobile Seitenwand mit einem Gerät zum Schutz der Bänke und anderen exponierten Geräten ausgestattet.

3. Hydrauliksystem, das an das in einem Marktgebiet eingerichtete Trinkwassernetz angeschlossen werden kann, oder das zum Anziehen oder Antreiben durch einen speziellen Tank für Trinkwasser, der im Food Truck installiert ist, das muss über ausreichende Kapazität für persönliche Hygiene und Lebensmittelprodukte verfügen.

4. Abgashydrauliksystem, das an das Kanalisationsnetz angeschlossen werden kann, oder, wenn das Gebiet nicht ausgestattet ist, das das Abwasser in einen speziellen geschlossenen Tank gießt, mit einer Kapazität, die der des Trinkwassertanks entspricht.

5. Elektrisches System, das direkt an das Stromversorgungsnetz angeschlossen werden muss, im öffentlichen Bereich vorbereitet, oder es muss von einem autonomen Liefersystem angetrieben warden, um die Kühlkette ununterbrochen zu halten und die Kühlsysteme ordnungsgemäß zu betreiben.

6. Feste oder auch automatisches Verschiebebänke, die geeignet für die Erhaltung und den Schutz von Lebensmitteln sind.

7. Kühlschränke für die Lagerung und Präsentation, die eine klare Trennung hygienisch inkompatibler Lebensmittel, die Aufrechterhaltung der Kühlkette und die Einhaltung der von den geltenden Normen geforderten Temperaturen ermöglichen

8. Spüle mit heißer und kalter Wasserspender, der automatisch und/oder mit Fuß/Knopf aktiviert werden kann, mit Flüssigseife oder Pulver ausgestattet.

  

HYGIENISCH-SANITÄRISCHE ANFORDERUNGEN FÜR GAZEBOS UND TEMPORÄRE STÄNDE

 
ausziehbarer Pavillon für Märkte und Veranstaltungen

 
1. Sie müssen so installiert werden, dass während des Betriebs Stabilität gewährleistet ist
kommerzielle Aktivität durch Verwendung eines Materials, das für den Kontakt mit Lebensmitteln, die zum Verkauf angeboten werden, geeignet ist.
 

2. Lassen Sie die Arbeitsplatten vom Boden auf eine Höhe von nicht weniger als 1,00 Meter angehoben werden.
 

3. Haben Sie Ausstellungsstände aus leicht abwaschbarem und desinfizierbarem Material und mit geeigneten Systemen ausgestattet, um Lebensmittel vor Kontamination von außen zu schützen.
 

4. Im Falle des Verkaufs von Fischereierzeugnissen, Gazebos und temporäre Stände müssen ausgestattet sein mit:

  • geeignetes Kühlsystem;
  • Tank für Trinkwasser von geeigneter Kapazität;
  • Waschbecken mit automatischem Wasserspender;
  • Tank für die Einleitung von Abwasser mit einer Kapazität, die mindestens der des Tanks für Trinkwasser entspricht
  • angemessener Arbeitsplan

 
5. Für den Verkauf von gekochten Lebensmitteln oder anderen verderblichen verderblichen Lebensmitteln, Gazebos und temporäre Stände müssen ausgestattet sein mit:

  • Wärmesystem zum Aufbewahren des gekochten Produkts im Warten auf den Verkauf, oder, für andere Lebensmittel, mit einem geeigneten Kühlsystem;
  • Tank für Trinkwasser von geeigneter Kapazität;
  • Waschbecken mit automatischem Wasserspender;
  • Tank für die Einleitung von Abwasser mit einer Kapazität, die mindestens der des Tanks für Trinkwasser entspricht.

 
6. Gazebos und temporäre Stände dürfen nicht für den Verkauf von frischem Fleisch und für seine Zubereitung sowie für die Zubereitung von Fischereierzeugnissen verwendet werden.

  

DIE VIELEN „NACHTEILE“ VON GAZEBO VS DIE VIELEN “VORTEILE” VON FOOD TRUCK

 
Wie wir gesehen haben, sind in allen Fällen viele Anforderungen zu erfüllen: dass Sie über Gazebos und Pavillons sprechen oder dass Sie mit einem Food Truck arbeiten, die aktuellen Gesundheits- und Hygienevorschriften lassen wenig Raum für Improvisation.

In diesem Bereich, der große Unterschied, der dazu führen sollte, dass man einen Food Truck kaufen möchte, ist einer und das ist ganz einfach: im Gegensatz zu den Gazebo oder den temporäre Ständ, die sind sehr schwer zu halten nach dem Gesetz, der Food Truck ist in Übereinstimmung mit allen bestehenden Gesetzen entworfen und gebaut, so wird das Grundproblem beseitigt. Sie müssen sich um nichts sorgen oder Sanktionen befürchten. Sie können sich darauf konzentrieren, Verkauf, Förderung und Rückgabe von Bildern.

Dieser Aspekt könnte ausreichen, um die Investition in ein Verkaufsfahrzeug zu rechtfertigen, aber in Wirklichkeit gibt es zahlreiche andere Gründe, die wir unten auflisten.

  

DIE “NACHTEILE” VON GAZEBOS, TEMPORÄRE STÄNDE, FAHRRÄDER UND HANDBÄNKE

 
1. Sie stellen eine alte Art des Wander-Handels dar, die den Wert der Aktivität senkt und das Produkt disqualifiziert und schädigt so das Image des Unternehmens oder Händlers.

2. Ungünstige und teure Logistik. Zusammenbauen, aufstellen und zerlegen brauchen Zeit, manchmal Tage, und ein Arbeitsteam aus mehreren Mitarbeitern sowie eine sehr gut organisierte Logistik. Sehr hohe Kosten.

3. Auch die Suche und Anmietung von Ausrüstung braucht Zeit, jedes Mal, wenn Sie sich für einen Messe-, Festival- oder Mini-Event entscheiden.

4. Sie können nicht für die Reisetätigkeit verwendet warden (sowie Fahrräder und Handwagen), , weil sie für diese spezielle Verwendung nicht dem Gesetz entsprechen. Die Grundvoraussetzung für den Betrieb in Wanderform ist die Möglichkeit, an Bord mit einer Mindesthöhe von 2 Metern Boden/Decke zu arbeiten, sowie viele andere bereits oben erwähnte Anforderungen.

5. Bei schlechtem Wetter können sie für die Sicherheit von Mitarbeitern und Menschen in der Umgebung gefährlich werden.

6. Da es nahezu unmöglich ist, Ausstattungen gesetzeskonform zu gestalten, Lebensmittel sicher zu halten und zu kochen, kann der Verbraucherschutz nicht garantiert werden, und besteht es die Gefahr von Strafen und Beschwerden. In diesen Fällen kommen selbst die Organisatoren der Veranstaltung nicht gut heraus.

  

DIE “VORTEILE” VON FOOD TRUCK

 
Vorteile des Food Trucks im Vergleich zu temporären Schreibtischen beim Verkauf von Street Food auf Veranstaltungen, Messen und Festivals

1. Sie faszinieren und fördern das Image des Unternehmens.

2. Mit einem festen und gut erkennbaren Design ermöglichen sie eine starke Markenidentität.

3. Logistisch erfordern sie keine andere Arbeit, als das Fahrzeug irgendwo im verfügbaren Bereich zu platzieren. Eine Person ist genug, um sie zu positionieren und zu öffnen.

4. Sie bieten totale Bewegungsautonomie und vor allem sind sie die einzigen, die in Übereinstimmung mit dem Gesetz für die Wanderaktivität sind.

5. Sie können vom Standpunkt der Energie vollkommen autonom sein und arbeiten daher ohne eine externe Steckdose.

6. Sie bieten viel Platz für Kommunikation und Personalisierung und machen das Fahrzeug konsistent mit der Idee des kommunizierten Produkts.

7. Originalität und Spektakulärität des Food Trucks helfen Menschen zusammenzubringen und bieten mehr Möglichkeiten, mit ihnen zu kommunizieren.

8. Ergonomie ist perfekt und das Layout ist nach eigener Vorbereitungslinie erstellt.

9. Möglichkeit, es in den verschiedensten Kontexten zu nutzen: Reisen, Festivals, private Veranstaltungen, Outlets, Supermärkte, Bahnhöfe, Flughäfen, Geburtstage, Hochzeiten, Firmenveranstaltungen, etc.

10. Zertifizierte Fahrzeuge entsprechen den Gesundheitsvorschriften, dadurch werden Probleme vermieden, in Geldstrafen zu geraten oder, schlimmer noch, zu Aktivitätsblocks durch die ASL führen. Darüber hinaus bieten sie ihren Kunden einen sicheren und qualitativ hochwertigen Service.

 
Zusammenfassend, alle Unternehmen, die sich dem Wanderhandel verschrieben haben, sollten ernsthaft in Erwägung ziehen, in den Kauf eines Food Truck zu investieren. Die Vorteile gegenüber der Improvisation mit den Gazebos sind vielfältig; in gewissem Sinne ist es eine einfache Frage der Professionalität, der Unterschied zwischen deiner Arbeit gut machen und sich grob begnügen.