Tesla Destination Tour: an Bord eines Elektroautos und eines Imbissanhängers

Tesla Destination Tour: an Bord eines Elektroautos und eines Imbissanhängers

Die Tesla Destination Tour (TDT) ist eine der interessantesten Veranstaltungen des Jahres 2018 im Bereich Business Marketing und der Einführung neuer Produkte.

Tesla ist der derzeit beliebteste multinationale Konzern und produziert Elektroautos und leistungsstarke Energiespeichersysteme mit dem Ziel, sich dem Massenmarkt zu öffnen und umweltfreundliche Mobilität zu schaffen.

Das wurde von Elon Musk, einem südafrikanischen visionären Unternehmer, in Kalifornien gegründet, um auf dem italienischen und europäischen Markt MODEL X, ein wiederaufladbares elektrisches Batterieauto an den Tesla-Netzwerk-Ladestationen, zu starten.

Momentan gibt es zwei Arten von Ladepunkten: die Supercharger und die Destination Chargers. Erstere erlauben es, die Batterien in 30 Minuten bis zu 80% ihres Potenzials wieder aufzuladen. Wie Tankstellen sind sie strategisch im ganzen Land verteilt. Letztere bestehen aus langsamen, aber vollständigen Wiederaufladepunkten, die in Hotels für Langzeitaufenthalte, in Ferienanlagen und kommerziellen Einrichtungen installiert sind.

Die Tesla Destination Tour ist eine Werbefahrt, die an Bord des Tesla MODEL X und eines Street Food Anhängers durchgeführt wird, um die Destination Charger zu entdecken.

Tesla Werbetour mit Elektroauto und Straßenwagen

Ein Jahr rund um Italien, 12 offizielle Etappen und einige Extras an so vielen Orten (Touristenzentren, Unternehmen, Forschungszentren usw.), die sich entschieden haben, ihren Kunden den von Tesla entwickelten Auflade-Service anzubieten.

1)
26 JANUAR
CUSAGO (MI) (Luxury Hotel „Il Mulino Grande“)

2)
22/23 FEBRUAR
LIVIGNO (tbd) Test Drive auf dem Eis

13/16 MÄRZ (EXTRA ETAPPE)
Mailand Messe – MCE EXPOComfort

3)
22/23 MÄRZ
VOLTERRA

4)
19/20 APRIL
ALTOMONTE

5)
24/25 MAI
CUSAGO

12/13 MAI (EXTRA ETAPPE)
MODENA AUTODROM – MOTOR1DAYS Veranstaltung

6)
28/29 JUNI
VILLA CRESPI

7)
26/27 JUL
JESOLO

AUGUST – STOP

8)
27/28 SEPTEMBER
PORTOFERRAIO

SEPTEMBER (EXTRA ETAPPE)
Datum definiert warden
GAGGENAU SHOWROOM

9)
25/26 OKTOBER
CATANIA

10)
22/23 NOVEMBER
LA MORRA

11)
13/14 DEZEMBER
MERANO

Jede Etappe ist einerseits eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema Energie und Elektromobilität, andererseits eine Gelegenheit, hochwertige Gerichte zu probieren und italienische Spezialitäten zu entdecken.

Auf jeder Etappe der Tour wird ein renommierter Koch, der in diesem Ort lebt, zusammen mit einigen besonderen Gästen Gerichte von hervorragender Qualität in einer wirklich außergewöhnlichen Küche zubereiten: dem F-Trailer.

Der F-Trailer, Akronym von Future Trailer ist ein von VS Veicoli Speciali entworfener Anhänger für Street-Food, der wie ein futuristischer Photovoltaik-Kubus mit eigener Stromversorgung aussieht und mit einer Küche für Show-Kochen und Spitzengeräten ausgestattet ist. Es wird das Szenario sein, in dem die Köche, die konkurrieren werden, versuchen werden, in der Perspektive der Energieeinsparung, ein gutes Gericht mit dem niedrigsten Energieverbrauch vorzubereiten.

Diese innovative Reiseküche wird von Tesla MODEL X angetrieben; Zusammen werden sie auf technologischer Ebene umweltfreundliche Mobilität und einen Lebensstil ohne Beeinträchtigungen repräsentieren.

VS Special Vehicles wird Hauptsponsor der Tour sein, seit er den ersten Food-Anhänger nach der Tesla-Philosophie kreiert hat.

  

F-TRAILER: STREET-FOOG ANHÄNGER DER NEUEN GENERATION

 
Der F-Trailer ist ein ökologischer Wagen mit Batterien, die mit Photovoltaik-Modulen betrieben werden und völlig autonom und umweltfreundlich sind. Ausgestattet mit professioneller Küche wurde das Setup in Zusammenarbeit mit anderen führenden Unternehmen der Lebensmittel-, Technologie- und Automobilbranche entwickelt:

  • Solbian > Photovoltaik-Paneele
  • Kaitek > Lithiumbatterien für Autos und Nutzfahrzeuge
  • Elementi > Krion solide und antibakterielle Oberfläche und innovative elektrische Verbindungsleiste
  • Gaggenau > Induktionsplatten mit geringem Verbrauch

 

Der von VS Special Vehicles entworfene F-Trailer-Street-Food-Anhänger ist mit Photovoltaik-Paneelen völlig selbstbetrieben

 

Lassen Sie uns im Detail die Eigenschaften des neuen Food Trailer sehen:

  • Gewicht von 1000 kg und Höhe von 2 Metern
  • 4 Fuß Parkplatz
  • Hubdach und Schiebecounter
  • autonomes Wassersystem mit niedrigem Verbrauch Heizung
  • Nr. 2 Kühlschränke von 150lt mit Kälte Akkumulation und 8 Stunden Autonomie ohne Strom
  • Küchenbereich mit Abzugshaube und Induktionsplatte mit niedrigem Verbrauch
  • LED-Beleuchtung
  • 10,2 kWh Lithiumbatterie
  • 1,5 kWp Photovoltaikanlage
  • Ladesystem auch von den Säulen
  • Fernüberwachung

 

Alle technologischen Elemente tragen dazu bei, eine Arbeitsautonomie zu garantieren, die 10 Stunden lang kostenlos sein kann.

Der F-Trailer hat alle Eigenschaften, um eine Referenz in der Welt des Straßenkochens zu werden und ein Modell eines flexiblen Tools zur Förderung der eigenen Firma / Marke.

Ein selbstangetriebener Street-Food-Trailer, der neben einer professionellen Ausstattung für das Show-Kochen zusätzliche interessante Vorteile bietet:

  • fortgeschrittene Steuerung der Lade- und Entladeprozesse, auch aus der Ferne;
  • Schnellladetechnologie;
  • Geräte der neuesten Generation mit geringem Energieverbrauch;
  • maximale Kompatibilität beim Laden;
  • Abschleppensfreundlichkeit dank seiner Leichtigkeit.

 

Der Einsatz eines Imbissanhängers ist nicht nur für Lebensmittelunternehmer attraktiv, sondern auch für Unternehmen, die Veranstaltungen und Promotion-Touren organisieren, bei denen Mobilität und Unterhaltung eine wichtige Rolle spielen.

  

DIE PROMO TRUCK ALS DIE NEUE GRENZE DES GASCHÄFTSMARKETINGS

 
Der Tesla-Konzern ist weltweit als führendes Unternehmen im Bereich Automotive und erneuerbare Technologien anerkannt. Es entspricht daher vollkommen seiner Mission, nicht-traditionelle Marketingstrategien zu wählen, um seine Marke und seine Produkte zu bewerben.

Die Tesla Destination Tour erfüllt die Notwendigkeit, ein revolutionäres Auto auf den Markt zu bringen mit einer hochkarätigen Marketingstrategie, die von der Erfahrung von eV-Now, eine Forschungs-, Entwicklungs- und Förderagentur für nachhaltige Mobilität geleitet wird.

Reise-Street-Food, vertiefende Veranstaltungen und Schulungen zu neuen Technologien und umweltfreundlicher Mobilität, Nutzung eines Promo-Trucks (ein Fahrzeug mit Werbefunktionen): das sind alles Elemente, die dazu beitragen, das Image eines dynamischen Unternehmens zu vermitteln, mit der Absicht, das Geschäft durch den Aufbau einer fröhlichen und harmonischen Welt für alle zu optimieren.

Daher die Idee, technologisch innovative Elektroautos und -anhänger mit qualitativ hochwertigem Street Cooking zu kombinieren. Das Ziel ist es, nicht nur für ein Produkt, sondern für ein gesamtes Projekt ein Maximum an Sichtbarkeit zu bieten: ein neues Modell umweltfreundlicher Mobilität, ermöglicht durch leistungsfähigere und schnellere Batterien, die das auf der Basis fossiler Brennstoffe alte Mobilitätsmodell überwinden können.

Die Promo-Trucks, ob als mobile Küche oder für andere Zwecke, ermöglichen es Ihnen, Promotion-Touren und Events zu kreieren, die dem Unternehmen, das sie organisiert, große Sichtbarkeit bieten und viele Menschen zwischen Organisatoren und Besuchern einbeziehen.

Unten sehen Sie ein Beispiel von Promo Truck für die Firma Pentole Agnelli, die 2017 auf der Messe HOST in Mailand zum Einsatz kam.

 
Promo truck realizzato per l'azienda Pentole Agnelli utilizzato alla fiera per attività promozionale
 

Eine Werbestrategie mit Promo Truck ermöglicht es Ihnen, überall dort zu arbeiten, wo ein bedeutender Personen- und Besucherfluss herrscht:

  • Feste, Messen, Events (nicht nur Streetfood)
  • Einkaufszentren, Outlets
  • Flughäfen
  • Stationen
  • Autogrill
  • öffentliche Plätze, Clubs, Museen, Parks
  • private Bereiche des Unternehmens
  • usw.

 

Der Promo Truck kann als Food Truck oder für andere Zwecke eingerichtet werden:

  • expositive
  • Verkauf oder Einzelhandel
  • Unterhaltung (Fahrzeuge mit Radio, DJ-Sets usw.)
  • und so weiter

 

Die Wahl des Fahrzeugs oder der Fahrzeuge, falls eine ganze Flotte benötigt wird, hängt von den Bedürfnissen und Zielen ab. Sie können entscheiden, die Fahrzeuge zu mieten oder zu kaufen und sie in irgendeiner Weise anzupassen.

Große Unternehmen kaufen häufig einen Promo-Truck, um die Marke bei den vielen Veranstaltungen zu bewerben, an denen sie teilnehmen.

Die einzige Grenze, wenn es darum geht, Promo-Trucks zu nutzen, um eine Aktivität zu bewerben, ist die Vorstellungskraft, die aber auch durch gute Ratschläge überwunden werden kann.