F-Trailer – Der Imbissanhänger mit Solarenergie betrieben

F-Trailer – Der Imbissanhänger mit Solarenergie betrieben

Früher oder später musste es passieren, dass es auch im Street-Food-Bereich, insbesondere im Bereich des Food-Truck-Baus, einen technologischen Innovationsprozess gab, der nicht nur Design, sondern auch Materialforschung, Aufmerksamkeit für Gesundheit, Energieeinsparung umfasst.

Seit Jahren engagiert sich VS Veicoli Speciali für die Innovation in der Welt der Food Trucks durch die Erhöhung der Qualität und Sicherheit von Fahrzeugen, die Einführung von hochwertigen Materialien und Verarbeitung, die Kombination von Funktionalität, Ergonomie und Schönheit in einer Synthese, die als Modell des Industriedesigns im Bereich der Spezialfahrzeuge steht.

Unter diesen bieten Verkaufsanhänger eine große Vielfalt von Nutzungen, da sie Verkaufsfahrzeuge sind, die überall transportiert und aufgestellt werden können, aber gleichzeitig erfordert ihre Leistung eine Arbeit der Optimierung der Räume, der Materialien und der Ausrüstung, um den Verbrauch von Energie während der Vorbereitung und der Verwaltung von „Straßenessen“ zu minimieren.

Als sich eV-Now!, Tesla Owners Italia und VS Veicoli Speciali trafen, war sofort klar, dass das Abkommen gefunden werden würde, es sind alles Wirklichkeiten, die die Innovation und den Geschmack für Forschung in ihrer DNA haben.

 
Straßennahrungsmittelanhänger, der für Kochvorführungen auf der Tesla-Werbetour verwendet wird
 

So entstand F-Trailer, das Akronym für Future Trailer, ein innovativer Anhänger für Street-Food, der mit einer induktiven Küche ausgestattet ist, die von einem Fotovoltaikkubus angetrieben wird und zu diesem Zweck vom Modell X angetrieben wird.

Die im Januar begonnene Promotion-Tour wird 2018 mit dem Ziel stattfinden, nachhaltige Mobilität nicht nur zu fördern, sondern konkret zu präsentieren und auf die Bühne zu bringen, um zu zeigen, dass sie bereits Realität ist.

Zu diesem Zweck haben VS Veicoli Speciali und alle anderen Technologiepartner, die an dem Projekt beteiligt waren, daran gearbeitet, dass der Imbissanhänger vollständig mit Solarenergie betrieben wird.

Die Werbefahrt wird keine Auswirkungen sowohl auf die Mobilität, durch den Antrieb erneuerbarer elektrischer Energie, aber auch in Bezug auf die Küche haben, die zu diesem Zweck dank gespeicherter Sonnenenergie autonom arbeitet.

  

F-TRAILER: MOBILE KÜCHE-ANHÄNGER MIT SOLARENERGIE BETRIEBEN

 

Der F-Trailer ist der Prototyp eines selbstfahrenden Street Food Wagens, der für die Tesla Destination Tour entworfen wurde und dazu bestimmt ist, eine Referenz in der Branche zu werden.

 
Straßennahrungsmittelwagen, der mit Solarenergie mit Flash-Batterie und Solbian-Photovoltaik-Paneelen betrieben wird. Ausgestattet mit professioneller Küche für Showkochen. Autarke und umweltfreundliche mobile Küche
 

Seine technischen Eigenschaften sind wie folgt:

  • Gewicht von 1000 kg und Höhe von 2 Metern
  • 4 Fuß Parkplatz
  • Hubdach und Schiebecounter
  • Autonomes Wassersystem mit geringer Heizungsaufnahme
  • Nr. 2 Kühlschränke von 150lt mit Kälte Akkumulation und 8 Stunden Autonomie ohne Strom
  • Küchenbereich mit Abzugshaube und Induktionsplatte mit niedrigem Verbrauch
  • LED-Beleuchtung
  • 10,2 kWh Lithiumbatterie
  • 1,5 kWp Photovoltaikanlage
  • Ladesystem auch von den Säulen
  • Fernüberwachung

 

Es ist der erste ökologische Anhänger auf der Basis von Batterien, die mit Photovoltaik-Modulen betrieben werden, mit einer professionellen Küche, in der alle Materialien und technologischen Elemente entworfen sind, um den Energieverbrauch und die Umweltbelastung zu minimieren.

  

F-TRAILER: STREET FOOD WAGEN MIT AVANTGARDISTISCHEN TECHNOLOGIEN AUSGESTATTET

 

Der F-Trailer ist das Ergebnis der Zusammenarbeit einiger der besten Unternehmen in den Bereichen Lebensmittel, Automobil und Technologie. Die Synergie zwischen VS Veicoli Speciali und diesen führenden Unternehmen in ihren jeweiligen Sektoren hat es ermöglicht, das außergewöhnliche Ergebnis eines Anhänger zu erreichen, der ein wirklich umweltfreundliches Wanderrestaurant ist.

 
Mobiler Küchenanhänger mit Batterie und Sonnenkollektoren für nachhaltigen Energieverbrauch. F-Anhänger für die Zieltour Tesla
 

Mal sehen, welchen Beitrag die verschiedenen Technologiepartner bei VS geleistet haben.

 
Kaitek
 
Die im F-Trailer verwendete Lithiumbatterie wird von Kaitek geliefert und heißt Flash Battery. Flash Battery hat eine Leistung von 10,2 kWh, mit einer Spannung von 51,2 V und einer Kapazität von 200Ah. Mit der Fernbedienung können Sie während der gesamten Tour die Effizienz und Funktionalität der Batterie überwachen.

Dank der von Solbian entwickelten innovativen monokristallinen Solarmodule wird die Batterie mit Solarenergie aufgeladen.
 
 
Solbian

Die in der Anhänger-Küche installierte Photovoltaikanlage ist ein Konzentrat aus Spitzentechnologie und Nachhaltigkeit, das die Helligkeits- und Leistungseigenschaften der von Solbian gelieferten Solarmodule ausnutzt. Eine Leistung von fast 1400 W im Vergleich zu einem Gesamtgewicht von nur 18 kg. Diese Zahlen werden zum einen dank der extremen Individualisierung der Paneele, die es ermöglichten, die verfügbaren Oberflächen maximal zu nutzen, und zum anderen dank der firmeneigenen Technologie des in Turin ansässigen Unternehmens möglich, das modernste Zellen nutzt, die durch Technopolymere geschützt sind, die selbst in Dicken von wenigen Zehntel Millimetern widerstandsfähig und haltbar sind.

 
Fotos der solbian Photovoltaik-Module, die die Küche des F-Trailers speisen
 

Die ausgewählten Solarmodule verwenden monokristalline Siliziumzellen und einen elektrischen „Multi-Busbar“ -Kontakt, der die Ausbeute auch bei schlechten Lichtverhältnissen maximiert und eine beträchtliche Systemresistenz gegenüber geringfügigen Schäden bietet, die immer dann möglich sind, wenn sie in fahrenden Fahrzeugen verwendet werden.

Das System wurde auch unter dem Gesichtspunkt der elektrischen Effizienz optimiert, indem das photovoltaische Feld in 5 unabhängige Abschnitte unterteilt wird, die jeweils von einem hocheffizienten Laderegler gesteuert werden und mit MPPT-Algorithmus ausgestattet sind (Suche nach maximaler Leistung).

Auf diese Weise arbeiten die 5 Abschnitte zusammen, wenn der F-Anhänger offen ist (und die Paneele sind alle ähnlich orientiert), aber sie können Ladung liefern, selbst wenn der Anhänger geschlossen ist, wenn die Ausrichtung zur Sonne nicht homogen ist, und jedes gibt größter Beitrag möglich.

Unter den besten Bedingungen, repräsentiert durch einen sonnigen Sommertag, kann die Pflanze 8 kWh Energie während des Tages liefern. Ein nicht unerheblicher Betrag, der den Verbrauch der Küche an Bord übersteigen kann.

 
Gaggenau

Deutscher Hersteller von Premium-Geräten, hat das Full Induction Induktionskochfeld zur Verfügung gestellt, das als einzelne große Kochfläche mit hoher Flexibilität und Energieeffizienz gestaltet ist.

 
Induktionskochfeld des gaggenau auf dem Street-Food-Anhänger montiert
 

Dank der 48 Mikroinduktoren, die unter dem Glaskeramikkochfeld untergebracht sind, entsteht ein elektromagnetisches Feld, das in der Lage ist, die Positionierung des Topfes zu erkennen und die Wärme selektiv zu verteilen, wobei nur das Material des Objekts ohne Energieverteilung gleichmäßig erwärmt wird. Auf diese Weise garantiert die Induktionstechnologie schnellere Garzeiten, hohe Energieeffizienz und maximalen Komfort für den Benutzer.
 
  
Elementi

Er schuf den kundenspezifischen kupferfarbenen Tisch und die Krion Arbeitsplatten mit einer innovativen elektrischen Verbindungsleiste.

 
Rocket Espresso

Rocket Espresso hat eine hocheffiziente EspressoKaffeepulvermaschine entwickelt, die an Bord des Street Food-Anhängers verwendet wird, um exzellenten Kaffee mit minimalem Energieverbrauch zu servieren.

 
Espresso-Kaffeemaschine in der mobilen Küche des Street Food-Anhängers

  

EINEN VERKAUFSANHÄNGER FÜR WERBEZWECKE ODER FÜR WERBEVERKAUF ZU VERWENDEN

 

Teslas Promotion-Tour ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Sie Street Cooking als Gelegenheit nutzen können, um Ihre Produkte und ein neues Konzept für nachhaltige Mobilität zu bewerben.

Dank seiner extremen Einsatzflexibilität kann der F-Trailer an jedes Ziel geschleppt und in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden:

  • Straßen
  • Festivals und Messen
  • Öffentliche und private Veranstaltungen
  • Promotion-Touren
  • Usw.

 
Außerdem, wegen seiner vollständigen Energieautarkie, es muss nicht einmal an das Stromnetz angeschlossen werden und kann in strategischen Positionen zum vollen Vorteil der Sichtbarkeit platziert werden.

Über die Unternehmensförderungsziele hinaus kann der Anhänger auch als Vehikel für den Reiseverkehr eingesetzt werden. Unternehmen, die in der Gastronomie tätig sind, können diese in eine mobile Küche umwandeln, um direkt mit dem Verkauf von aufwendigen Gerichten an Bord Gewinne zu erzielen, indem sie die beiden Arten von Promo-Trucks und Food-Trucks in einem Fahrzeug kombinieren.

Die Bandbreite an Marketing- und Verkaufsstrategien, die durch den F-Trailer ins Feld geführt werden können, ist endlos. Tesla ist eine der Inspirationsquellen.