Der Coffee Truck: Erfolg im Espresso-Format

Die Kaffeepause ist ein Bestandteil der europäischen und amerikanischen Kultur und verbreitet sich auch an anderen Orten auf der Welt immer mehr.

Ein Kaffee an der Bar oder in der Cafeteria ist perfekt, um einen Moment für sich zu haben, Kontakte zu knüpfen oder Zeit in guter Gesellschaft zu verbringen.

Viele Unternehmen haben inzwischen verstanden, dass ein solcher Ort gut für den Profit und das Image ist. Kleine und große Marken wissen, dass das Sponsern von Freizeitveranstaltungen und das Angebot von kommerziellen Dienstleistungen von großem Vorteil sind.

Eine Kaffeemobile oder ein Coffee Truck sind Lösungen mit großer kommunikativer Wirkung, nicht nur für das Gaststättengewerbe, sondern für alle Unternehmen, die ihr Image aufpeppen wollen, indem sie einen nützlichen Service anbieten und ihre Marke mit willkommenen Freizeitmomenten verbinden.

Die Tätigkeit eines Coffee Trucks beschränkt sich nicht auf den Verkauf von Kaffee: Die mobile Kiosk kann genutzt werden, um Getränke und Snacks aller Art, warme Mahlzeiten und sonstige Getränke anzubieten – ganz nach Bedarf und Arbeitsbereich.

Ein mit einer Espressomaschine ausgestatteter Coffee Truck wird zu einer Art Kiosk auf Rädern, einer mobilen Raststätte, die die Kunden überall erreichen kann.

Im Folgenden wird eine nicht erschöpfende Liste von rentablen Aufstellorten angeführt

  • Straßen oder Plätze in der Stadt;
  • Festivals und Messen;
  • Unternehmensveranstaltungen;
  • Höfe und private Plätze;
  • Vor dem eigenen Geschäft;
  • Parks (innerhalb oder beim Eingang);
  • Einkaufszentren;
  • Große Ausstellungsflächen;
  • Museen;
  • Casinos;
  • Private Räume von Hotels und Resorts;
  • Vergnügungsparks;
  • Bahnhöfe und Flughäfen;
  • usw.

 

Die Profitchancen und Entwicklungsmöglichkeiten für Werbe- und Marketingsstrategien sind enorm.

Jedes Ausstattungselement der Kaffeewagen kann individuell abgestimmt werden:

  • Graphik und Farben
  • Materialien
  • Ausrüstungen
  • Beleuchtung
  • Zubehör

 

Das Fahrzeug kann klein oder groß sein, einen Elektromotor oder gar keinen Motor (Ape TR) haben.

Das Konzept des Coffee Trucks wird dem Geschäftsziel angepasst.

Im Folgenden wird eine Reihe von Beispielen von Unternehmen und Unternehmern angeführt, die sich entschieden haben, Kaffee mit einem neuen, dynamischen und ungewöhnlichen Fahrzeug zu verkaufen.

 

Neue Coffee Trucks nach Maß

 

Ape TR – Italian Coffee

Piaggio Ape Caffè mit professioneller Kaffeemaschine und gekühlter Vitrine für mobiles Catering

Nach Portugal verkauft, mit großem Kühlraum

 

Ape V-Curve – Vergnano 1882

Kaffeemobile piaggio ape tr vergnano vor dem stand während der messe

Der Coffee Truck einer Kultmarke, der auch während der Ausgangssperre aktiv war

 

Ape V-Curve – La Lela Kaffee Kunst

coffee truck für street food von natalia guerrero - La Lela kaffee kunst

Das Projekt einer berühmten Kaffeedegustiererin

 

NV Food Truck – Nespresso

Nespresso Food Truck ist ein coffee truck zur Förderung von Kaffeeprodukten und professionellen Maschinen

Ein Coffee Truck mit erstaunlichem Arbeitsvolumen
 

Ape TR – Re Nero Caffè

 
Ein echtes Juwel einer mobilen Cafeteria mit einer schiebbaren, automatischen Kassenanlage

Ape TR – Sympa

Mobilstation für Catering-Service in einem Krankenhaus in Frankreich

Kaffeemobile aufgestellt in einem französischen Krankenhaus

 

Ape V-Curve – Café Alpin

triporteur Cafe Alpin Chamonix coffee truck kundenspezifische

Kleine reisende Kaffee-Bar an den Hängen von Chamonix an der Grenze zwischen Italien und Frankreich

 

Fiat 615 – Lavazza

Oldtimer Fahrzeug Fiat 615 verwandelt in Food Truck für Lavazza Kaffee am Flughafen Turin

Eine Bar-Coffee-Truck, die auf einem Oldtimer gebaut und am Flughafen Caselle Torinese platziert wurde

 

Social Network: