Non categorizzato

Es war einmal die Kioske und die Verkaufsfahrzeug, die ohne viele Ansprüche eingerichtet wurden, der Verkauf von Straßenessen als eine improvisierte Lösung, um über die Runden zu kommen, wenig Professionalität, keine Aufmerksamkeit auf Kommunikation, Marketingaktivitäten… was? Es scheint, als sei eine Ära vergangen, seit die Aktivität...

Was früher als Lebensmittelhandel oder Straßenküche bezeichnet wurde, wird heute durch den Begriff "Street-Food" definiert, ein Phänomen, das zunehmend mit dem Einsatz von Food Trucks assoziiert wird: Verkaufsfahrzeugen und Anhänger mit Abschlepphaken. Das Street-Food ist daher der Lebensmittelhandel in öffentlichen Bereichen: Straßen, Plätze und Außenplätze im...

Die unternehmerische Idee ist Francesco Orrù, ein 21-jähriger Student der Wirtschaftswissenschaften, der sich mit der Hilfe seines Vaters entschied, in das Geschäft mit Straßenküchen einzusteigen, und sich auch in Sardinien konsolidiert, wo Street-Food oder Straßenessen zu einer guten Alternative zu lokalen Restaurants wurden. So entstand das...

Jeder, der versucht hat, eine Wirtschaftstätigkeit zu eröffnen, weiß, wie schwierig es ist, insbesondere wenn mangels ausreichender finanzieller Mittel öffentliche oder private Finanzierung verwendet werden müssen. Oft sind die Ideen da, und sie sind auch gut, aber das unternehmerische Projekt kommt nicht wegen einer bürokratischen Behinderung...

Auch im Jahr 2018 wird Italien von Street-Food mit Festivals und Veranstaltungen feiern, die auf der gesamten Halbinsel stattfinden werden. Im Folgenden erwarten wir die am meisten erwarteten Streetfood-Veranstaltungen, von denen einige ihre n-te Ausgabe erreicht haben.   Streeat® Food Truck Festival – Spring Tour 2018 Kostenloses Eintrittsfestival,...